Kinder

Hallo,

deine Mama oder dein Papa, deine Schwester oder dein Bruder sind sehr schwer krank oder gerade gestorben und seitdem ist bei euch alles anders als sonst. Die Eltern haben nicht mehr soviel Zeit für dich und sind manchmal traurig oder gar nicht mit den Gedanken bei dir, wenn du etwas erzählst. Du selbst bist auch traurig oder wütend – und manchmal weißt du gar nicht, was du fühlst oder was du denken sollst…

An manchen Tagen möchtest du gar nicht von zuhause weg, weil du deine Familie bewachen möchtest und an manchen Tagen magst du gar nicht zuhause sein, weil die Stimmung so komisch ist und dich traurig macht.

Kannst du dir vorstellen, dass es anderen Kindern genauso geht? Und hättest du Lust, diese Kinder mal zu treffen, mit ihnen zu malen, zu spielen und etwas zu erzählen?

Wir laden dich ein zur Young Supporters Group, einer Trauergruppe für Kinder und Jugendliche.

In der Gruppe kannst du mal erzählen, wie es dir geht. Du kannst malen, Geschichten schreiben, spielen … und wenn du traurig bist, ist ein Erwachsener da, der dir zuhört.

Die Gruppe trifft sich alle zwei Wochen, du musst nichts dafür bezahlen.

Was musst du tun, um mitzumachen?

Damit wir wissen, wer du bist, wie alt du bist und welche Hobbies du hast, ist es wichtig, dass du oder ein Erwachsener (jemand aus deiner Familie, ein Lehrer oder jemand aus deiner Betreuung) bei uns anruft!

Unsere Telefon-Nummer ist:
02150 – 70 76 11

(G. Mariel Pauls-Reize)

Beginn der Gruppe
 siehe Termine

 

In dem Telefongespräch erfährst du dann auch, wo wir uns treffen und du kannst schon mal ein bisschen von dir erzählen.

Du kannst uns auch eine E-Mail schicken:
kontakt@young-supporters.com

Wir antworten dir sobald als möglich!

Wir freuen uns auf dich! Bis bald!